Künstliche Intelligenz in Verwaltung und Behörden

Die großen Trends der Digitalisierung ziehen immer stärker auch in die Verwaltung von Städten und Gemeinden ein. Auf der CEBIT 2018 werden Unternehmen im Bereich „Digital Administration“ erstmals auch Lösungen präsentieren, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Steuerung kommunaler Finanzen ermöglichen.  
Dies soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele öffentliche Verwaltungen in Deutschland oftmals noch analog funktionieren und sich in den Rathäusern und Behörden Insellösung neben Insellösung gesellt. Oftmals gibt es für die Städte und Gemeinden nur in Ansätzen eine Digitalstrategie. […]

Bauminister auf dem Holzweg?

 
Wenn Politik sagt, womit gebaut werden soll: In der Baubranche droht ein Konflikt um die politische Bevorzugung von Baustoffen. Es geht um die konkurrierenden Baumaterialien Holz und Mauerstein. Im Fokus der Auseinandersetzung steht der Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung. Anlass ist ein Beschluss der Umweltministerkonferenz zur einseitigen „Förderung des Bauens mit Holz“. Darin sprechen sich die Umweltminister dafür aus, Rahmenbedingungen zu schaffen, durch die Holz künftig verstärkt zum Einsatz kommen soll. Das Thema beschäftigt am Freitag dieser Woche nun auch die Bauministerkonferenz, […]

Eigener Nachwuchs

Die STRABAG-Gruppe investiert weiter in die eigene Nachwuchsförderung und baut die Infrastruktur der Konzernlehrwerkstätten im hessischen Bebra aus. An dem zentralen Ausbildungsstandort errichtet man für knapp 3 Mio. € eine moderne Aus- und Weiterbildungsunterkunft mit 106 Betten in 56 Zimmern, verteilt auf drei Vollgeschosse. Der Neubau ersetzt die bisherigen Container-Unterkünfte und ergänzt die drei Ausbildungszentren für die gewerblichen und kaufmännischen Auszubildenden der STRABAG AG sowie den Nachwuchs der STRABAG BMTI. Der Grundstein für die neue Unterkunft wurde am 15.11.2017 gelegt, […]

Bundeskongress Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse

 
Vom 15. bis 17. November findet in Wernigerode der 15. Bundeskongress für Führungskräfte Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse (BuKo) aus ganz Deutschland statt. Unter dem Motto „Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse in der Zeitenwende“ treffen sich über 100 Teilnehmer in der Stadt am Harz, um über die künftigen Herausforderungen zu diskutieren. „Der Kleinprivatwald in Deutschland steht vor großen Aufgaben: Dazu zählt die Professionalisierung der Zusammenschlüsse, um wirtschaftlich erfolgreicher zu werden und Herausforderungen wie etwa Wetterextreme besser bewältigen zu können“, sagte Josef Ziegler, […]

Auch auf Schiene ein Könner

Der ATLAS Zweiwegebagger 1604 ZW saniert die Bahnstrecke von Buxtehude nach Bremervörde – Kraft, Beweglichkeit und vor allem Präzision sind wertvolle Merkmale – ein leises Arbeiten mit den niedrigsten Emissionen am Markt – durchdachte Kabinenausstattung 
Es sieht spielerisch leicht aus, wenn der ALTAS 1604 ZW ein Gleisjoch aushebt und neben der Bahnstrecke platziert. Der 22 t-Bagger hat mit seinem 115 kW/157 PS starken Tier 4 Final-Motor und seiner AWE4-Hydraulik die Kraft und Standfestigkeit, […]

Uneinheitlich positiv

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im September 2017 saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 1,2 % gesunken ist. Damit wurde der Anstieg aus dem Vormonat fast wieder ausgeglichen, im Vorjahresvergleich liegt das Arbeitsvolumen aber nach wie vor deutlich im Plus (+ 2,9 %). Auch die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer (– 2,0 %) sowie die Bruttolohnsumme (– 1,5 %) gingen im Vormonatsvergleich zurück .
Die Frühindikatoren zeigten sich zuletzt uneinheitlich. […]

Neuer Tarifabschluss im GaLaBau

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) und die IG BAU haben sich nach drei schwierigen Verhandlungsrunden über einen Tarifabschluss für die GaLaBau-Branche geeinigt. Der neue Tarifvertrag läuft insgesamt 22 Monate und sieht ab dem 1. November 2017 eine Erhöhung von 3 Prozent und eine weitere Erhöhung von 2,4 Prozent ab dem 1. Oktober 2018 vor. Mit dem Novembergehalt wird eine Einmalzahlung in Höhe von 50 € ausgezahlt. Zudem wurde die Vergütung der Lohngruppe 7.6 ab dem

November 2017 auf 10 Euro und ab dem 1.Oktober 2018 auf 10,20 Euro erhöht. […]

Märkte verlangen nach Baumaschinen

Der Bau- und Baustoffmaschinenindustrie geht es 2017 gut. „Zwar waren die Zeiten noch nie so chaotisch wie heute, aber bisher sind wir gut mit den Herausforderungen umgegangen, die Schlag auf Schlag kommen“, betonte Johann Sailer, Vorsitzender des VDMA Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen auf der Mitgliederversammlung seines Verbandes am 26./27. Oktober in Düsseldorf. Anders als in früheren Krisenzeiten hat sich in den letzten Jahren der psychologische Moment der Angst nicht oder nur wenig auf das tägliche Geschäft der Hersteller ausgewirkt. […]